Banner

Tesla legt nach S&P 500 Ankündigung weiter zu

0

Am Mittwoch legte die Aktie des Elektroautoherstellers Tesla weiter um zehn Prozent zu. Damit setzt sich die Ralley um den Aktienkurs des Konzerns von CEO Elon Musk weiter fort. Die Ralley begann, als am Montag vom S&P Dow Joney Index bekannt gegeben wurde, dass Tesla in den S&P 500 aufgenommen werden soll. Anfang September sank der Kurs um 21 Prozent, als Tesla trotz Vermutungen nicht in den S&P 500 aufgenommen wurde.

Vor einiger Zeit war schon vermutet worden, dass Tesla in den Aktienindex mit aufgenommen werden könnte und führte zu Käufen der Aktien. Mit einem Wachstum von über 500 Prozent in 2020 ist Tesla der wertvollste Autohersteller der Welt geworden. Weit vor den Toyota, Volkswagen oder General Motors, obwohl die Menge der bisher produzierten Autos weit unter den Zahlen der Konkurrenten liegen.

 

 

Comments are closed.