Banner

Ryanair-Tochter Laudamotion zieht um nach Malta

0

Die Ryanair-Tochter Laudamotion hat ihren Hauptsitz und ihre Basis bislang noch in Österreich. Das soll sich in den kommenden Monaten ändern. Das Unternehmen soll bis Ende Oktober geschlossen werden und nach Malta umziehen. Von dort soll das Unternehmen, unter dem neuen Namen Lauda Europe, als Wet-Lease-Anbieter fliegen. Wet-Lease bedeutet, dass das Flugzeug inklusive Cockpit-Crew, Kabinenpersonal, Wartung und Versicherung von einer anderen Fluggesellschaft gemietet wird. Die 30 Airbus A320 fliegen dann nicht nur für Ryanair sondern auch für andere Airlines. Der Umzug der Fluggesellschaft soll nach Aussage von Andreas Gruber, CEO von Laudamotion, enorme positive Auswirkungen haben und das nicht nur bei der Reduzierung von Kosten und Steuern, so berichtet die Zeitung AERO INTERNATIONAL. In Wien soll ein Büro verbleiben und den Mitarbeitern werden Jobs bei Lauda Europe angeboten.

Comments are closed.