Banner

Mick Schumacher in der Königsklasse

0

Mick Schumacher, der 21-jährige Sohn von Michael Schumacher, feiert sein Debüt in der Formel 1. Beim offiziellen Renn-Wochenende am Nürburgring wird Mick Schumacher im Freien Training am Freitag zum ersten mal in einem Formel-1-Wagen sitzen. Bislang zeigt er große Leistung in der Formel 2 und führt die Formel 2 an. Am Freitagstraining wird er einen Wagen von Alfa Romeo fahren, der von einem Ferrari-Motor angetrieben wird. „Ich bin überglücklich, diese Chance im Freien Training zu bekommen. Dass das ausgerechnet vor meinem Heim-Publikum stattfinden, macht diesen Moment noch spezieller“, sagte Schumacher der Bild. Mick Schumacher gehört zur Nachwuchs-Akademie von Ferrari und hat gute Chancen auf einen Einsatz bei Haas oder Alfa Romeo. Für die Saison 2021 haben beide Teams noch keine Piloten bestätigt. Falls er bei einem der Teams zum Einsatz kommen sollte, wird es ein Lehrjahr für den jungen Schumacher, da die beiden Teams um die hinteren Plätze fahren.

 

 

Comments are closed.