Banner

Aerion Supersonic: CO2-neutrales Überschallflugzeug in Planung

0

Aerion Supersonic und Carbon Engineering Ltd. (CE) arbeiten zusammen um Lösungen, für CO2-neutrale Überschallflugreisen, zu entwickeln. Aerion Supersonic ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und dem Bau von Überschallflugzeugen. Das kanadische Unternehmen CE ist führend im Bereich Direct Air Capture (DAC). Dabei wird CO2 direkt aus der Luft, Wasser und sauberen Energien gewonnen wird.

Die beiden Unternehmen haben gemeinsam eine Absichtserklärung unterzeichnet, Möglichkeiten zu entwickeln, wie der von CE synthetisch hergestellte Treibstoff, den von Aerion entwickelten Überschallflieger AS2, das weltweit erste CO2-neutrale kommerzielle Überschallflugzeug, betreiben kann.

„Bei Aerion nehmen wir die Umweltverantwortung sehr ernst und glauben, dass sich Geschwindigkeit und Freundlichkeit für unseren Planeten nicht gegenseitig ausschließen müssen“, sagte Tom Vice, CEO von Aerion. „Beim Aufbau der nächsten Generation von Hochgeschwindkeitsverkehrsnetzen erkennen wir die Notwendigkeit, ein breites Ökosystem innovativer Partnerschaften zu schaffen, um unsere Vision eines klimaneutralen globalen Punkt-zu-Punkt-Reisens zu verwirklichen. Wir suchen Partner und Technologie-Visionäre, die unsere Vision teilen, den Klimawandel leidenschaftlich anzugehen. Carbon Engineering ist branchenführend bei der Erzeugung sauberer Energie und wir sind stolz darauf mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Der von Aerion entwickelte Business-Überschallflieger AS2 verfügt über die erste Turbine ohne Nachbrenner. Sie wurde für Überschallflüge über Land gebaut, damit der Überschallknall nicht die Oberfläche erreicht.

 

Superflieger: In 30 Minuten von Paris nach New York fliegen

 

Comments are closed.