Banner

Iran stellt Haftbefehl gegen Trump aus

0

Wegen der Tötung des Generals Soleimani hat der Iran einen Haftbefehl gegen den amerikanischen Präsidenten Donald Trump ausgestellt. Interpol sei um Hilfe bei der Festnahme gebeten worden, äußerte sich aber noch nicht dazu. Die Staatsanwaltschaft wirft Trump und 35 weiteren Personen Mord und Terrorverbrechen vor.

Qasem Soleimani ist am 3. Januar diesen Jahres auf Befehl Trumps mittels einer amerikanischen Drohne im Irak getötet worden. Soleimani war Anführer der Al-Kuds-Brigaden, die von den USA für Anschläge im Nahen Osten verantwortlich gemacht wird. Er war zu offiziellen diplomatischen Gesprächen nach Teheran unterwegs. Für seine Tötung wurde Trump heftig kritisiert.

 

 

Foto: Depositphotos/actionsports

Comments are closed.