Banner

Tom Cruise plant Filmdreh im Weltall

0

Der Hollywood Star Tom Cruise wird mit dem Raumfahrtunternehmen SpaceX zur ISS fliegen, um dort seinen neuen Film zu drehen. Jim Bridenstine, einer der Administratoren der NASA, begrüßte das Vorhaben auf Twitter. „Wir brauchen populäre Medien, um eine neue Generation von Ingenieuren zu inspirieren und somit die ehrgeizigen Pläne der NASA in Realität werden zu lassen,“ teilte Donald Trumps Berater für Raumfahrt mit.

An dem Projekt ist neben der NASA auch das Raumfahrtunternehmen von Tesla-CEO Elon Musk, SpaceX, beteiligt. Mit dessen Raumfähre „Crew Dragon“ soll Cruise samt Filmteam zur ISS gebracht werden. Musk twitterte: „Das wird ein großer Spaß.“ Über die Handlung des Films wurde noch nichts bekannt.

Tom Cruise ist dafür bekannt, sich auch bei gefährlichen Szenen nicht durch einen Stuntman vertreten zu lassen. Für die Dreharbeiten zu „Mission Impossible“ lernte er angeblich einen Kampfjet zu fliegen. Der Dreh im All würde ihn auf jeden Fall in die Filmgeschichte eingehen lassen.

Bildquelle: depositphotos.com/everett225

Comments are closed.