Banner

Mehr Gefühle bei Facebook

0
Ein ‘‘Gefällt mir‘‘-Kommentar bei Facebook ist nicht immer angebracht. Dies haben Nutzer des sozialen Netzwerks schon länger bemängelt. Facebook hat das mittlerweile auch eingesehen und reagiert darauf: Kein ‘‘Gefällt mir nicht‘‘-Button, sondern gleich sechs Smileys, wird es geben.
Die neuen Smileys sollen Gefühle wie Mitgefühl, Wut oder Freude ausdrücken. Die Symbole sehen aus wie typische Emoji-Smileys. Das weltgrößte Online-Netzwerk löst die Ankündigung einer Alternative zum ‘‘Gefällt mir‘‘-Button damit ein.
Gegen ein ‘‘Gefällt mir nicht‘‘-Button hat sich Facebook gewehrt, um mögliches Mobbing zu verhindern. Facebooks neue Symbole stehen für Liebe (Herz), Lachen (Symbol mit der Bezeichnung ‘‘Haha‘‘, Zustimmung (‘‘Yay‘‘), Überraschung  (‘‘Wow‘‘), Traurigkeit (Gesicht mit Träne), Wut (rot im Gesicht).
Die Auswahl der Symbole begründet Facebook damit, dass es schwierig ist unter einen Trauereintrag ‘‘Gefällt-mir‘‘‘ zu klicken. Zunächst wurden die neuen Symbole in Spanien und Irland eingeführt, so Facebook-Manager Chris Cox. Durch Reaktionen der beiden Länder solle die Funktion verbessert werden und bald allen Facebook-Nutzern zur Verfügung stehen.
Foto: Facebook

Comments are closed.